Briefbögen

Briefbögen drucken – Material

Lassen Sie Ihre Geschäftsausstattung – also Visitenkarten, Briefkuverts und Briefbögen, evtl. auch Notizblocks - von Oberländer drucken. Die Standard-Briefbögen im DIN A4 Format bekommen Sie von uns ab 500 Stück, aber auch 2 Paletten à 100.000 Blatt können Sie bei uns bestellen.

Weit verbreitet ist der Einsatz von holzfreien ungestrichenen Papieren mit 80, 90, 100 oder 120g (pro qm). Dieses Material lässt sich auf allen handelsüblichen Büro-Laserdruckern ideal weiterverarbeiten. Wenn Sie es exklusiver wünschen, bekommen Sie von uns auch Papiere mit Wasserzeichen, Prägung oder auch hadernhaltig. Papiere mit Leinenstruktur oder anderweitig vorgeprägter Oberfläche bieten wir Ihnen ebenfalls. Selbstverständlich können auch Papiere in Pastellfarben oder Recyclingmaterial zum Einsatz kommen.

Briefbögen bedrucken – Technisches

Die meisten Vorgaben lassen sich im klassischen Vierfarbdruck (Offset) realisieren, ggf. auch mit einer zusätzlichen Schmuckfarbe etwa für Ihr Logo.

Müssen mehrere Farbtöne exakt getroffen werden, kann auch mit 2 oder 3 Schmuckfarben gedruckt werden – bitte geben Sie uns dann die gewünschten Farben genau an (HKS oder Pantone).

Doppelseitige Bedruckung bei Ihren Briefbögen – no problem.

Für das richtige Anlegen der Druckdatei gilt das übliche: PDF Dateiformat, ggf. vorhandene Bilder benötigen eine Auflösung von mind. 200 dpi, die Schriften bitte einbetten und den Randbeschnitt von umlaufend 2-3 mm nicht vergessen.

Speichern Sie die Druckdaten unbedingt in C-M-Y-K ab, mit RGB-Daten kann es zu unerwünschten Farbverschiebungen kommen.

 

Nachbearbeitung

Sie wollen für einen ganz bestimmten Einsatzzweck z.B. für eine Messeeinladung oder eine Veranstaltung einen Teil der Briefbogen besonders ausrüsten z.B. mit einer Abreißperforation oder einer Ausstanzung oder einem aufgeklebten Muster? Geben Sie uns Ihre Anforderungen bekannt und lassen sich ein passendes Angebot machen.

Versand gefällig?

Oberländer kann mehr .. z.B. in Ihrem Auftrag mit den Briefbögen eine Versandaktion durchführen. Sie geben uns Ihre Adressenliste, das Briefpapier wird gedruckt und dann mit dem personalisierten Text versehen. Alles Weitere übernehmen wir dann auch gerne für Sie: Die Briefbögen falzen, kuvertieren, die Hülle verschließen, Frankieren, Einlieferungs-Formulare erstellen und am Schluß das Ganze rasch zum Versanddienstleister. Da die Kosten für das Porto i.a.R. den Aufwand für den Druck und das Konfektionieren übersteigen, errechnen wir Ihnen auf Wunsch die günstigste Variante für die Versandgebühren.

Weitere Info zum Briefversand erfahren Sie hier