Visitenkarten

Visitenkarten in Windeseile drucken

Sie brauchen schnell eine überschaubare Menge an Visitenkarten? Eine Messe steht an? Oberländer druckt rasch und zuverlässig. Sie haben nur handschriftliche Texte, aber keinen Schriftsatz und keine grafische Gestaltung mit Logo etc.? Wir helfen Ihnen, damit alles die richtige Form & Farbe bekommt.

Ob im Standardformat 55x85 mm oder in abweichenden Größen, ob einseitig oder doppelseitig bedruckt, s/w oder farbig, Klappkarte oder klassisch, alles ist möglich. Im digitalen Schnelldruck ist der Print vierfarbig, aber auch Sonderwünsche wie Heißfolienprägung z.B. in gold oder silber oder eine hochglänzende Cellophanierung sind machbar.

Für Ihre Visitenkarten stehen etliche Materialalternativen zu Verfügung:

-300g Offsetkarton hochweiß, ungestrichen, höheres Volumen
-300g Bilderdruckpapier gestrichen, matt oder glänzend
-300g Laserpapier satiniert seidenmatt, hochweiß
-246 g Karton weiß, Leinenstruktur oder gehämmert
-300g Recyclingkarton aus 100% Altpapier, relativ hohe Weiße

Wenn wir Ihre Visitenkarte gestaltet haben, werden die Daten gespeichert, damit bei Nachbestellungen oder Änderungen wieder darauf zurückgegriffen werden kann.

Auch wenn Sie für Ihre Veranstaltung Namenskarten in einem ähnlichen Format benötigen, sprechen Sie uns an. Wir lesen Ihre Adressdatei ein und drucken die Namenskarten in der gewünschten Größe mit der richtigen Gestaltung und den einzelnen Namen aus. Beim Zuschnitt sind wir variabel, Sie nennen uns die benötigte Größe und wir machen das.

Offsetdruck für höhere Auflagen Ihrer Visitenkarten

Sie verteilen Visitenkarten in größerem Stil oder wollen bei einem Mailing Ihre Visitenkarte beilegen? Dann wird der Preis pro Karte wichtig. Wenn Sie bei der Lieferung ein paar Tage warten können, ist der Offsetdruck bei diesen großen Mengen die preiswerte Lösung. Wir bieten Ihnen die gewünschten Karten bis zu einer Grammatur von 400g, auch in verschiedenen Materialien.

Datenanlage
Wenn Sie die Druckdaten selber erstellen, genügt es vollkommen, wenn Sie uns eine einzelne Druckdatei zur Verfügung stellen (möglichst PDF), die Verteilung auf dem Druckbogen übernehmen wir dann. Bei randabfallender Gestaltung d.h. wenn der Druck bis zur Kartenkante gehen soll, bitte 2-3 mm für den Beschnittrand zugeben.