OCR

OCR

Sie wollen eine Papier-Textvorlagen in bearbeitbare Datei umsetzen ? Sie haben ein gedrucktes Skript, ein Buch mit Text oder ein Foto von textlichem, das Sie aber mit einem gängigen Textverarbeitungsprogramm bearbeiten wollen? Sie können die Texte bei uns einscannen lassen und mit Hilfe einer sog. OCR-Software („optical character recognition“) in eine editierbare Datei umwandeln lassen z.B. in Microsoft WORD. Voraussetzung dafür sind kontraststarke Vorlagen mit einer Schriftgröße von mindestens 6 Punkt und ein guter Scan mit einer Auflösung von 300 dpi oder mehr. Sind Buchstaben oder Zahlen in der Vorlage undeutlich oder handelt sich es gar um Handschriftliches, kommt die OCR-Software an Ihre Grenzen. So kann es sein, dass dann eine „8“ für ein „B“ interpretiert wird und nachträglich korrigiert werden muss.
Die OCR Umwandlung wird meist genutzt für Microsoft Office Programme (WORD und EXCEL) oder auch zur Erstellung einer PDF-Datei, die Suchfunktionalität gestattet.

Datenausgabe: als WORD oder EXCEL-Datei (Kleinformat DIN A4, DIN A3)

OCR